SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

Ein musikalischer Abend über das Sehen von Selen Kara und Torsten Kindermann

Regie Selen Kara

Musikalische Leitung Torsten Kindermann

Bühne Lydia Merkel

Kostüme Emir Medic

Lichtdesign Denny Klein

Dramaturgie Dorothea Neweling Jonas Hauer

Besetzung

Volker Kamp

Torsten Kindermann

Michael Lippold

Karin Moog

Anne Rietmeijer

Romy Vreden

Jan-Sebastian Weichsel

Presse_Mit anderen Augen_c_Silja Korn (2).jpg

NACHTKRITIK CHARTS PLATZ 2

 

Presse: "So ein reicher Abend!

Ein empathisches und ideenreiches Hörspiel voller illustrer Gestalten. Klasse!"

Achim Lettmann, www.wa.de

NATIONALTHEATER MANNHEIM

 

Uraufführung

Nach dem Roman von Fatma Aydemir

Regie Selen Kara

Bühne Lydia Merkel

Kostüme Emir Medic

Musik Torsten Kindermann

Dramaturgie: Kerstin Grübmeyer

Besetzung

Tala Al-Deen

Yasin Boynuince

Newroz Celik

Almut Henkel

Arash Nayebbandi

Sümeyra Yılmaz

EDITORIAL
STYLING & CREATIVE EMIR MEDIC

PHOTO HAKKI TOPCU DOME DARKO

TALENT WILLIAM BARTLEY COOPERTALENT

HQ -3.jpg

NATIONALTHEATER MANNHEIM

 

Nach William Shakespeare

Regie Selen Kara 

Bühne Lydia Merkel

Kostüme Emir Medic

MusikTorsten Kindermann

Licht Björn Klaassen

Dramaturgie Annabelle Leschke

Besetzung

Julia Tala Al-Deen

Romeo Max Haas

Mercutio Nicolas Fethi Türksever 

Tybalt Eddie Irle

SPIELZEITHEFT
THEATER BREMEN
 
CONCEPT & STYLING EMIR MEDIC
PHOTO FELIX BERNASON

Emir Medic: "The idea of doing a shoot with the cast of the theater in Bremen was born in 2015, while doing my first costume design production, but I wanted to define the idea more before finally implementing. I was intrigued to find a way of combining sustainability, fashion and the art of theater all in one picture. Through donations from theater guests I was able to create 84 new looks by deconstructing and restyling each piece, which gave it a whole a new optic. These were then modeled by opera singers, actors, dancers and choir members and can be seen in the current 2020/2021 Spielzeitheft which is now available"

2979.jpg

LA VOIX HUMAINE

THEATER BREMEN

 

Text von Jean Cocteau 

Musikalische Leitung Killian Farrell

Regie Vivien Hohnholz 

Kostüme Emir Medic

Licht Christian Kemmetmüller

 Dramaturgie Isabelle Becker

Besetzung

Nadine Lehner

Presse: "Der Modedesigner, Stylist und Kostümbildner Emir Medic hat für die Sängerin eine fließende, zwischen Hosenrock und langem Kleid changierende Robe entworfen, die sie in ihrem vielschichtigen Auftritt zwischen Verlassenwerden, Zweifel und neuer Hoffnung unterstützt"

Achim Dombrowski, www.opera-online.de

EDITORIAL
STYLING & CREATIVE EMIR MEDIC
PHOTO FELIX BERNASON TALENT CUSTODIOT THAIS ELLE MODELHM TINA FISCHBACH BASIC BERLIN
Thais_TheathreBremen0009 1 1 1.jpg
INTERVIEW
THEATER BREMEN

TEXT DIANA KÖNIG

Bildschirmfoto 2020-06-11 um 14.03.03.pn
IMG_3477.JPG

JUGEND

OHNE GOTT

THEATER BREMEN

 

Nach dem Roman von Ödön von Horváth

Regie Alexander Riemenschneider 

Bühne & Video David Hohmann 

Kostüme Emir Medic

Musik Tobias Vethake  

Licht Anke Lindner

Dramaturgie Sebastian Restr

Besetzung

Alexander Swoboda 

Fabian Eyer 

Judith Goldberg  

Philipp Kronenberg 

Meret Mundwiler 

Presse: “Ganz in schwarzes Leder, schwarze weite Pullis gekleidet und mit schwarz umrandeten Augen sind sie die Raubvögel, die dem Lehrer auf die Pelle rücken (Kostüme: Emir Medic). “

Iris Hetscher, www.wester-kurier.de

00:00 / 04:05

NATIONALTHEATER MANNHEIM

 

Nach dem Roman von Fatma Aydemir 

Regie Selen Kara 

Bühne Lydia Merkel 

Kostüme Emir Medic

Musik Torsten Kindermann   

Licht Dennis Hauser 

Dramaturgie Kerstin Grübmeyer  

Besetzung

Almila Bagriacik  

Vassilissa Reznikoff  

Tala Al - Deen

Nicolas Fethi Türksever 

 

AUDIO SWR2 Marie Dominique Wetzel

DIE ENTFÜHRUNG

AUS DEM SERAIL

THEATER BREMEN

Deutsches Singspiel in drei Aufzügen von Mozart

Text von Johann Gottlieb Stephanie dem Jüngeren nach Christoph Friedrich Bretzner   

Musikalische Leitung Hartmut Keil  

Regie Alexander Riemenschneider  

Bühnenbild Jan Štepánek 

Kostüme Emir Medic 

Licht Christian Kemmetmüller  

Dramaturgie Caroline Scheidegger  

Besetzung

Alexander Swoboda   

Nerita Pokvytyte, Sooyeon Lee   

Stephanie Schadeweg
Ina Yoshikawa, Iryna Dziashko   

Martina Nawrath
Franziska Schubert, Anna-Lena Doll   

Philipp Kapeller, Hyojong Kim   

Ferdinand Lehmann  

Cameron Becker, Joel Scott   

Parbet Chugh
Christoph Heinrich

Stephen Clark

IMG_4207_edited.jpg

TRÄUM WEITER

SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

von Nesrin Șamdereli Uraufführung
Regie Selen Kara 

Bühne Lydia Merkel

Kostüme Emir Medic 

Musik Torsten Kindermann 

Licht Denny Klein  

Dramaturgie Sascha Kölzow

 

Besetzung

Almila Bagriacik 

Anne Eigner

Sabine Osthoff

Henrik Schubert 

Dennis Herrmann   

Veronika Nickl 

Vedat Erincin

SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

 

Ein Sezen Aksu-Liederabend von Selen Kara, Torsten Kindermann und Akin Emanuel Sipal

Regie Selen Kara 

Fassung Selen Kara, Akin Emanuel Sipal  

Text & Übersetzung der Liedtexte Akin Emanuel Sipal    Musikalische Leitung Torsten Kindermann

Bühne Thomas Rupert

Kostüme Emir Medicr 

Dramaturgie Monika Gies-Hasmann 

Besetzung

Roland Riebeling

Tanja Schleiff

Raphaela Möst 

Daniel Stock

Martin Weigel

 

Musiker

Torsten Kindermann

Jan Sebastian Weichsel

Gregor Hengesbach

THEATER BREMEN

 

Eine Dreidollaroper von Selen Kara

Torsten Kindermann und Markus Pajtler 

Regie Selen Kara 

Musikalische Leitung Torsten Kindermann

Bühne Thomas Rupert und Nanako Oizumi 

Kostüme Emir Medic 

Licht Joachim Grindel 

Dramaturgie Natalie Driemeyer 

Besetzung

Lisa Guth 

Helge Tramsen

Susanne Schrader
Simon Zigah

Franziska Schubert

Gabriele Möller-Lukasz 

Alexander Angeletta

Saxophon/Gitarre/Gesang Torsten Kindermann
Bass/Geige/Gitarre Jan-Sebastian Weichsel
Keyboards/Piano/Bass Oliver Siegel
Gitarren Andy Einhorn, Gregor Hengesbach
Schlagzeug Stefan Ulrich 

Trompete Gabriela Ratzek 

Posaune Erik Konertz

THEATER BREMEN

 

Nach Franz Kafkas Roman-Fragment „Der Verschollene“ mit der Kafka Band

Regie Alexander Riemenschneider  

Bühne David Hohmann 

Musik Kafka Band

Kostüme Emir Medic

Licht Christian Kemmetmüller  

Dramaturgie Martin Mutschler 

Besetzung

Annemaaike Bakker 

Lisa Guth

Susanne Schrader   

JARNOTH 

Alexander Swoboda

Simon Zigah
und der Kafka Band

a.m. Almela, Jirí Hradil

Zdenek Jurcík,

Dušan Neuwerth

Tomáš Neuwerth

Jaroslav Rudiš

Jaromir 99

COLLECTION
DAZZLE_AMBER_FINAL1.jpg

THEATER BREMEN

 

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck nach der Dichtung von Adelheid Wette 

Musikalische Leitung Daniel MayrRegie Alexander

Riemenschneider   

Musikalische Leitung

Israel Gursky   

Bühnenbild Jan Štepánek

Kostüme Emir Medic
Licht Christian Kemmetmüller   

Dramaturgie Caroline Scheidegger 

Kinderchor Kinderchor des Theater Bremen, Alice Meregaglia

Besetzung

Kinderchor Kinderchor des Theater Bremen Alice Meregaglia  

Christoph Heinrich, Loren Lang 

Patricia Andress,

Katharina von Bülow 

Anna-Maria Torkel

Ulrike Mayer 

Iryna Dziashko

Alexandra Scherrmann 

Nathalie Mittelbach

Fredrika Brillembourg

Katharina von Bülow 

Narea Son

Alexandra Scherrmann

Presse: „Passend dazu bietet die Inszenierung eine augenbetörende Ausstattung, in der viele schöne Ideen umgesetzt werden: Auf der Bühne leuchten riesige rote Erdbeeren, und auf üppigen Torten brennen Wunderkerzen. Der Wald wird von Fabelwesen in glitzernden Fantasiekostümen bevölkert […].“


Margit Ekholt, Radio Bremen


Presse: Jan Stepánek hat Riesenpilze und –Erdbeeren entworfen, kitschige Zwischenprospekte und knorrige Bäumchen, um das Spektakel vor farbig angestrahltem Lametta in Szene zu setzen. Emir Medic steckt Irina Dziashko als Sandmännchen/Taumännchen in wahnwitzige Glitzer- und Blink- Kostüme und verwandelt Nathalie Mittelbach als Knusperhexe in Charlys scharfe Tante aus der Schokoladenfabrik. […] Die Bremer Philharmoniker begleiten dieses bildersatte und sehr actionreiche Geschehen auf der Bühne wie üblich tadellos.“


Iris Hetscher, Weser Kurier

PERFORMANCE

TORTURE THE ARTIST

THEATER BREMEN

 

Nach Motiven des Romans von Joey Goebel

Ein Projekt von Alexander Giesche mit jungen Talenten von Werder Bremen

Regie Alexander Giesche
Musik Ludwig Abraham
Licht Frédéric Dautier

Koordination der jungen Talente Christiane Renziehausen    Dramaturgie Marianne Seidler 

Besetzung

Nadine Geyersbach

Irene Kleinschmidt 

Justus Ritter 

Matthieu Svetchine


U 17-Juniorinnen Alina Böttjer, Michelle Entelmann, Lena Hasenkamp, Julia Henschel, Aemilia Klingelhöfer, Jente Kuper, Melissa Ciftci, Vanessa Lankenau, Nina Lührßen, Rebecca Lütjen, Janella Rogowski Quesada, Pia Rake, Pia Siegel, Charlotte Spude, Merve Tutyemez, Ann Trainer der Mannschaft Alexander Kluge Co-Trainerin Annette Zachries

THEATER BREMEN

 

Ein Sezen Aksu-Liederabend von Selen Kara, Torsten Kindermann und Akin Emanuel Sipal

Regie Selen Kara 

Fassung Selen Kara, Akin Emanuel Sipal  

Text & Übersetzung der Liedtexte Akin Emanuel Sipal    Musikalische Leitung Torsten Kindermann

Bühne Thomas Rupert

Kostüme Emir Medic

Licht Frédéric Dautier 

Dramaturgie Viktorie Knotková 

Besetzung

Martin Baum

Susanne Schrader 

Julian Anatol Schneider, Karin Knzler  

Gabriele Möller-Lukasz, Irene Kleinschmidt 

Klarinette, Klavier, Sopransaxophon, Cajon Torsten Kindermann

Kontrabass, Geige, E-Bass Jan-Sebastian Weichsel  Gitarren Andy Einhorn 

Davul, Darbuka, Ney-Flöte, Oud Ali Kemal Örnek 

Gesang und Essen Murat Babaoglu

SCHAUSPIELHAUS BOCHUM

 

Von Dea Loher

Regie Selen Kara

Bühne Lydia Merkel

Kostüme Emir Medic

Musik Torsten Kindermann

Dramaturgie: Annelie Mattheis

 

Besetzung

Sarah Grunert

Marco Massafra

Sabine Osthoff